Home|über BioLogo|Bestellen|Kontakt|Hilfe|News|AGB|Sitemap |English
   Registrieren
line
logo

Antikörper - rekombinante Proteine - Färbereagenzien


für Biologie und Medizin - Beratung · Entwicklung · Herstellung · Vertrieb
line
Produktsuche:
line
Produkte:
line
AGE
line
BioPrime Antikörper
line
BioPrime Färbereagenzien
line
BioPrime Zubehör
line
ECM
line
ELISA
line
Enzyme
line
Forschung
line
Proteine & Peptide
line
VECTOR Reagenzien
line
  Datenblatt ausdrucken   warenkorb_large (1K) in den Warenkorb legen

Produkte > Forschung

Art.-Nr.


CD2-2: CD2 (LFA-2), Ratte





Monoklonale Antikörper

Herkunft:Maus
 
Isotyp:IgG1
 
Klon:OX54
 
Form:Protein G affinitätsgereinigtes IgG in PBS pH 7,4
 
Menge:0,25 mg
 
Konzentration:1 mg/ml
 
Arbeitskonzentration:1:10-1:50 (FACS)
 
Immunogen:Gereinigtes Ratten CD2
 
Spezifität:Ratten CD2 (MW 45-58 kDa) Zelloberflächenprotein auf Leucozyten
 
Artspezifität:Ratte
 
Allgemeines:CD2 oder LFA-2 ist ein Leucozyten-Differenzierungsantigen, das auf fast allen T-Lymphozyten, NK-Zellen und Thymozyten vorkommt. Bei Ratten wird es auch auf Milz-Makrophagen nachgewiesen. Ligand für CD2 ist CD58 (z.B. auf Antigen-präsentierenden Zellen). Manche monoklonalen Antikörper gegen CD2 (z.B. OX54 in Kombination mit OX55) haben T-Zell-stimulierende Wirkung.
 
Spezielle Eigenschaften:Der Antikörper OX54 bindet an Ratten CD2 Antigen auf Thymozyten, peripheren T-Zellen, NK-Zellen und nicht identifizierten Zellen des Knochenmarks sowie Milz-Makrophagen.
 
Positivkontrolle:Ratten Thymus
 
Anwendung:Der Antikörper ist verwendbar für Durchflußzytometrie und Immunhistochemie auf Cryostatmaterial (andere Verfahren nicht getestet), empfohlene Arbeitsverdünnung 1:10 - 1:50 (FACS), 5-10 µg/ml (IHC)
 
Sekundärreagenzien:Als Sekundärsystem empfehlen wir für die Immunhistochemie den Biologo Färbekit Maus IgG -Ratte absobiert (Art.-Nr.DA007). Für FACS-Analysen sind Ziege-anti Maus IgG-FITC (BL-STAR70) und Ziege-anti-Maus-IgG-RPE (BL-STAR76) (beide nicht kreuzreagierend mit Ratten IgG) zu empfehlen.
 
Lagerung:2-8°C
 

Literatur:
1. Barclay A.N. (1981) Immunology 42; 593-600.

2. Jefferies W.A., Green J.R., and Williams A.F. (1984) J. Exp. Med. 162; 117-127.

3. Williams A.F., Barclay A.N., Clark S.J., Paterson D.S., and Willis A.C. (1987) J- Exp. Med. 165; 368ff.



 Datenblatt ausdrucken


» zur Produktliste Forschung

BioLogo | Steindamm 1 G-H | 24119 Kronshagen | Telefon +49 (0)431.5842 801 | Fax +49 (0)431.5842 803 | info@biologo.de