Home|über BioLogo|Bestellen|Kontakt|Hilfe|News|AGB|Sitemap |English
   Registrieren
line
logo

Antikörper - rekombinante Proteine - Färbereagenzien


für Biologie und Medizin - Beratung · Entwicklung · Herstellung · Vertrieb
line
Produktsuche:
line
Produkte:
line
AGE
line
BioPrime Antikörper
line
BioPrime Färbereagenzien
line
BioPrime Zubehör
line
ECM
line
ELISA
line
Enzyme
line
Forschung
line
Proteine & Peptide
line
VECTOR Reagenzien
line
  Datenblatt ausdrucken   warenkorb_large (1K) in den Warenkorb legen

Produkte > Forschung

Art.-Nr.


CD52-1: CD52 (CAMPATH-1), human





Monoklonale Antikörper

Herkunft:Ratte
 
Isotyp:IgG2b
 
Klon:YTH34.5
 
Form:Protein A affinitätsgereinigtes IgG in PBS/BSA/Na-Azid*
 
Menge:0,2 mg
 
Konzentration:1mg/ml
 
Arbeitskonzentration:1/20 (FACS), 1/200 (IHC)
 
Spezifität:Humanes CD52 (CAMPATH-1) Mebranmolekül MW 25-29 kDa (SDS-PAGE)
 
Artspezifität:Mensch
 
Spezielle Eigenschaften:Dieser Antikörper reagiert mit humanem CD52 Antigen, auch als CAMPATH-1 bekannt. CD52 ist ein bemerkenswert kleines CD-Molekül, das sehr stark glykosyliert ist. Es ist mit der Zellmembran über einen GPI-Link verknüpft. Das scheinbare Molekulargewicht in der SDS-Elektrophorese beträgt 25-29 kDa. CD52 wird in hoher Dichte auf Lymphozyten, Monozyten und eosinophilen Granulozyten exprimiert, genauso wie auf Thymozyten und Makrophagen. Es wird bei den meisten von Lymphzellen ausgehenden Tumoren exprimiert, während die Expression auf Myelomazellen variabel erscheint.
 
Vorbehandlung:Auf Paraffinschnitten wird keine Vorbehandlung benötigt, aber eine Andauung mit Trypsin scheint vorteilhaft (2).
 
Anwendung:FACS, IHC, ELISA, Immunpräzipitation, Western Blot, Complement-vermittelte Zelllyse
 
Gebrauchslösungen:1/20 (FACS und Zelllyse), 1/50-1/200 IHC
 
Färbegang:Durchflußzytometrie: 10 µl 1/20 verdünnter AK zur Markierung von 1 Mio Zellen verwenden. IHC: 100 µl 1/50 bis 1/200 verdünnten AK auftragen, Inkukbation 1 hr bei RT
 
Sekundärreagenzien:Für die Immunhistochemie F(ab')2 Kaninchen-anti-Ratten IgG:HRPO (Art.-Nr. FAB003-PO) oder anti-Ratten-IgG:Biotin (Art.-Nr. BA-4000)
 
Lagerung:2-8°C oder unverdünnt bei -20°C
 

Literatur:
1. Hale G. et al. (1998) Improving the outcome of bone marrow transplantation by using CD52 monoclonal antibodies to prevent graft-versus-host disease and graft rejection. Blood 92; 4581-4590.

2. Salisbury J.R., et al. (1994) Immunohistochemical analysis of CDw52 antigen expression in non-hodgkins lymphomas. J. Clin. Path. 47; 313-317.



Hinweise
* Das Konservierungsmittel Natriumazid ist gesundheitsgefährdend und sollte trotz der niedrigen Konzentration sorgfältig gehandhabt und entsprechend den regionalen Vorschriften entsorgt werden.

BIOLOGO Antikörper sind Forschungsreagenzien für In-vitro-Untersuchungen. Sie sind nicht für die klinische Diagnostik bestimmt. Eine Haftung für nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch wird vom Hersteller ausgeschlossen.

 Datenblatt ausdrucken


» zur Produktliste Forschung

BioLogo | Steindamm 1 G-H | 24119 Kronshagen | Telefon +49 (0)431.5842 801 | Fax +49 (0)431.5842 803 | info@biologo.de