Home|über BioLogo|Bestellen|Kontakt|Hilfe|News|AGB|Sitemap |English
   Registrieren
line
logo

Antikörper - rekombinante Proteine - Färbereagenzien


für Biologie und Medizin - Beratung · Entwicklung · Herstellung · Vertrieb
line
Produktsuche:
line
Produkte:
line
AGE
line
BioPrime Antikörper
line
BioPrime Färbereagenzien
line
BioPrime Zubehör
line
ECM
line
ELISA
line
Enzyme
line
Forschung
line
Proteine & Peptide
line
VECTOR Reagenzien
line
  Datenblatt ausdrucken   warenkorb_large (1K) in den Warenkorb legen

Produkte > BioPrime Antikörper

Art.-Nr.


CA150: E-Cadherin (CD324, Uvomorulin, Cadherin-1, CAM 120/80)



Preis: 340 € / 1 ml

Monoklonale Antikörper

Herkunft:Maus
 
Isotyp:IgG1
 
Klon:SPM471
 
Form:konz.
 
Menge:1 ml
 
Konzentration:50 µg/ml
 
Arbeitskonzentration:1:10 - 1:50
 
Präsentation:Affinitätsgereinigtes IgG in PBS pH7.3, enthält BSA und Natriumazid zur Stabilisierung
 
Immunogen:Humanes Uvomorulin (E-Cadherin)
 
Spezifität:E-Cadherin 120 kDa Epitop 600-707 AS
 
Artspezifität:Mensch
 
Allgemeines:E-Cadherin (Uvomorulin, ARC-1) ist ein Ca2+-abhängiges Transmembranprotein, das eine entscheidende Rolle für den Zellzusammenhalt in Epithelien spielt. Liganden für E-Cadherin sind Catenine, die eine Verknüpfung zu Actin-Filamenten des Zytoskeletts herstellen. Die Zell-Zell-Adhäsion wird während der Embryogenese und im differenzierten Zustand der Organe entscheidend vom Zusammenspiel dieser 3 Komponenten geprägt. Reduzierte Expression von E-Cadherin bei Karzinomen wird als Faktor für die Invasionsfähigkeit und schlechte Prognose diskutiert.
 
Spezielle Eigenschaften:Der Antikörper gegen E-Cadherin ist geeignet, dieses Glykoprotein in Epithelien nachzuweisen. Die Lokalisation ist auf die lateralen Zellmembranen begrenzt.
 
Positivkontrolle:Dünndarm, Appendix, Corneaepithel, MCF-7 Zellinie
 
Vorbehandlung:Vorbehandlung mit Demaskierungslösung H (Art. DE008) bei 96-100°C verbessert das Färbeergebnis wesentlich, bei Kryostatmaterial wird eine Aceton-Fixierung (eiskalt!) empfohlen.
 
Anwendung:Der Antikörper kann auf Paraffin- oder Kryostatmaterial eingesetzt werden.
 
Sekundärreagenzien:Als Sekundärreagenzien empfehlen wir die Anwendung von Immunperoxidase-Systemen, wie z.B. unser Universal-Färbesystem DAB (Art.-Nr. DA005) oder AEC (Art.-Nr. AE005), aber auch ABC- oder vergleichbar empfindliche Systeme sind geeignet.
 
Lagerung:2-8°C oder Aliquots bei -20°C
 

Literatur:
1. Frixen U.H., et al. (1991) E-Cadherin-mediated cell-cell adhesion prevents invasivness of human carcinoma cells. J. Cell Biol. 113 ff.

2. Umbas R. Schalken J.A., Aalders T.W., Carter B.S., Karthaus H.F.M., Schaafsma H.E., Debruyne F.M.J., and Isaacs W.B. (1992) Expression of the cellular adhesion molecule E-Cadherin is reduced or absent in high-grade prostate cancer. Cancer Res. 52; 5104-5109.

3. Darai e., Scoazec J.Y., Walker-Combrouze F., Mlika-Cabanne N., Feldmann G., Madelenat P., and F. Potet (1997) Expression of cadherins in benign, borderline, and malignant ovarian epithelial tumors: a clinicopathologic study of 60 cases. Hum. Pathol. 28(8); 922-928.

4. Ruijter E., van de Kaa C., Aalders T. Ruiter D., Miller G., Debruyne F., and Schalken J. (1998) Heterogeneous expression of E-Cadherin and p53 in prostate cancer: clinical implications. BIOMED-II markers for prostate cancer study group. Mod. Pathol. 11(3); 276-281.

5. Stoemmer P and Bayer I. Invasion front phenomena in prostatic cancer. Virchow's Archiv(No.2 August 2007) page 123



Hinweise
* Das Konservierungsmittel Natriumazid ist gesundheitsgefährdend und sollte trotz der niedrigen Konzentration sorgfältig gehandhabt und entsprechend den regionalen Vorschriften entsorgt werden.

BIOLOGO Antikörper sind Forschungsreagenzien für In-vitro-Untersuchungen. Sie sind nicht für die klinische Diagnostik bestimmt. Eine Haftung für nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch wird vom Hersteller ausgeschlossen.

 Datenblatt ausdrucken


» zur Produktliste BioPrime Antikörper

BioLogo | Steindamm 1 G-H | 24119 Kronshagen | Telefon +49 (0)431.5842 801 | Fax +49 (0)431.5842 803 | info@biologo.de