Home|über BioLogo|Bestellen|Kontakt|Hilfe|News|AGB|Sitemap |English
   Registrieren
line
logo

Antikörper - rekombinante Proteine - Färbereagenzien


für Biologie und Medizin - Beratung · Entwicklung · Herstellung · Vertrieb
line
Produktsuche:
line
Produkte:
line
AGE
line
BioPrime Antikörper
line
BioPrime Färbereagenzien
line
BioPrime Zubehör
line
ECM
line
ELISA
line
Enzyme
line
Forschung
line
Proteine & Peptide
line
VECTOR Reagenzien
line
  Datenblatt ausdrucken   warenkorb_large (1K) in den Warenkorb legen

Produkte > BioPrime Antikörper

Art.-Nr.


CA199-1: CA 19-9, Sialyl-Lewis a



Preis: 370 € / 1 ml

Monoklonale Antikörper

Herkunft:Maus
 
Isotyp:IgM
 
Klon:121 SLE
 
Form:konz.
 
Menge:1 ml
 
Arbeitskonzentration:1:25 - 1:50
 
Präsentation:Antikörperlösung in stabilisiertem Phosphatpuffer. Enthält 0,09 % Natriumazid**. Das Volumen ist ausreichend für min. 100 immunhistochemische Färbungen (100 µl Arbeitslösung/Test). Für Verdünnungen ist z.B. Antikörperverdünnungslösung Art.-Nr. PU002 geeignet.
 
Immunogen:Immunodiffusionspräzipitat zwischen Mucinen aus Ovarialzysten und NS 19-9-Antikörper
 
Spezifität:Sialyl Lewis a Antigen (Cancer Antigen CA 19-9)
 
Artspezifität:Mensch
 
Allgemeines:Sialyl Lewis a Antigen ist ein onkofetales Antigen, das während der frühen Entwicklung des Gastrointestinaltrakts erscheint und nach der Geburt nur noch in den Ductus und Sekreten von Verdauungsdrüsen, Respirations- und Reproduktionstrakt nachweisbar ist. In normalem Gewebe ist Sialyl Lewis a Antigen (CA 19-9) nachweisbar in ductalem Epithel der Brust, Niere, Speicheldrüsen, Schweißdrüsen, Epithelien der Lunge des Colons, Galle, Leber, Pankreas und Prostata.
 
Spezielle Eigenschaften:CA 19-9 reagiert stark positiv mit den meisten Tumorzellen gastrointestinaler Karzinome, einschließlich Adenokarzinome des Magens, Darms und Pankreas. Außerdem wurden positive Reaktionen mit Transitionalzellkarzinomen der Blase, Adenokarzinom des Endometriums und der Gallenblase sowie papillären Karzinomen der Schilddrüse nachgewiesen. Nicht zu vergessen sind positive Reaktionen bei Lungenkarzinomen (Adenokarzinome, bronchio-alveolare Karzinome, Plattenepithelkarzinome und SCLC).
 
Positivkontrolle:Kolonkarzinom
 
Vorbehandlung:Bei Paraffinmaterial ist keine Andauung mit Enzymen erforderlich. Eine Vorbehandlung mit Citratpuffer (DE000) kann jedoch vorteilhaft sein.
 
Anwendung:ELISA, IRMA, IHC (Kryostat- und Paraffinmaterial)
 
Inkubationszeit:60 min bei RT (od. 2-8°C über Nacht)
 
Sekundärreagenzien:Als Sekundärreagenzien empfehlen wir den VECTASTAIN ABC AP Kit Maus IgM (Art.-Nr. AK-5010) oder den VECTASTAIN ABC Elite Standard Kit (Art.-Nr. PK-6100) in Kombination mit Anti-Maus IgM-Biotin (Art.-Nr. BA 2020).
 
Lagerung:2-8°C
 

Literatur:
1. Gatalica Z., and Miettienen M. (1994) Distribution of carcinoma antigens CA 19-9 and CA 15-3: an immunohistochemical study of 400 tumors. Appl. Immunohistochem. 2(3); 205ff.

2. Tomazic A., and Pegan V. (2000) Preoperative staging of periampullar cancer with US, CT, EUS and CA 19-9. Hepatogastroenterol. 47(34); 1135-1137.

3. Tabata T., Takeshima N., Tanaka N., Hirai Y., and Hasumi K. (2000) Clinical value of tumor markers for early detection of recurrence in patients with cervical adenocarcinoma and adenosquamous carcinoma. Tumour Biol. 21(6); 375-380.

4. Dalgleish A.G. (2000) Tumour markers in malignancies. CA19.9 is useful in several cancers. B.M.J. 321(7257); 380



Hinweise
** Das Konservierungsmittel Natriumazid ist gesundheitsgefährdend und sollte trotz der niedrigen Konzentration sorgfältig gehandhabt und entsprechend den regionalen Vorschriften entsorgt werden.

BIOLOGO Antikörper sind Forschungsreagenzien für In-vitro-Untersuchungen. Sie sind nicht für die klinische Diagnostik bestimmt. Eine Haftung für nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch wird vom Hersteller ausgeschlossen.

 Datenblatt ausdrucken


» zur Produktliste BioPrime Antikörper

BioLogo | Steindamm 1 G-H | 24119 Kronshagen | Telefon +49 (0)431.5842 801 | Fax +49 (0)431.5842 803 | info@biologo.de