Home|über BioLogo|Bestellen|Kontakt|Hilfe|News|AGB|Sitemap |English
   Registrieren
line
logo

Antikörper - rekombinante Proteine - Färbereagenzien


für Biologie und Medizin - Beratung · Entwicklung · Herstellung · Vertrieb
line
Produktsuche:
line
Produkte:
line
AGE
line
BioPrime Antikörper
line
BioPrime Färbereagenzien
line
BioPrime Zubehör
line
ECM
line
ELISA
line
Enzyme
line
Forschung
line
Proteine & Peptide
line
VECTOR Reagenzien
line
  Datenblatt ausdrucken   warenkorb_large (1K) in den Warenkorb legen

Produkte > BioPrime Antikörper

Art.-Nr.


CD8-5: CD8, human



Preis: auf Anfrage € / 5 ml

Monoklonale Antikörper

Herkunft:Maus
 
Isotyp:IgG2b
 
Klon:4B11
 
Form:gebrauchsfertig
 
Menge:5 ml
 
Arbeitskonzentration:gebrauchsfertig
 
Präsentation:Gereinigter Antikörper in PBS pH 7.3 mit BSA und Natriumazid 0,09%
 
Immunogen:13 AS Peptidsequenz aus dem zytoplasmatischen Anteil von humanem CD8-alpha
 
Spezifität:Humanes CD8 (alpha) MW 32 kDa
 
Artspezifität:Mensch
 
Allgemeines:CD8-Moleküle sind zumeist Heterodimere aus alpha- und beta-Kette, die von zytotoxischen (Suppressor)-T-Zellen exprimiert werden. CD8+ Zellen machen 20-35% der peripheren T-Zellen aus. Außerdem wird CD8 auf NK-Zellen gefunden sowie auf 80% der Thymozyten und 15-30% der Knochenmarkszellen.
 
Spezielle Eigenschaften:Der Antikörper 4B11 ist geeignet, CD8+ T-zellen und Thymozyten im Gewebe und peripheren Blut nachzuweisen. Er wird insbesondere zum Nachweis und zur Charakterisierung von T-Zell-Lymphomen und lymphoiden Infiltraten eingesetzt.
 
Positivkontrolle:Tonsille
 
Vorbehandlung:Paraffinschnitte werden vorzugsweise mit 1 mM EDTA (pH 8.0) im Dampfkochtopf vorbehandelt. Erhitzen, bis Dampfventil sich öffnet, weitere 1 - 2 min kochen lassen, dann abkühlen und mit aqua dest. spülen. Alternativ kann Demaskierungslösung G (DE007) erprobt werden. Bei nativem Material und Kryostatmaterial kann eine Acetonfixierung und Permeabilisierung evtl. die Färbeintensität verstärken, da das Antigen-Epitop intrazellulär liegt.
 
Anwendung:IHC (C,P)
 
Sekundärreagenzien:Als Sekundärsystem empfehlen wir das VECTASTAIN Elite ABC Maus IgG (Art.-Nr. PK-6102) oder anti-Maus IgG:Biotin (Art.-Nr. BA-2000) in Kombination mit Streptavidin:Alkalische Phosphatase (Art.-Nr. SA-5100).
 
Lagerung:2-8°C
 

Literatur:
1. Mason DY, Cordell JL, Gaulard P, Tse AG, Brown MH. Immunohistological detection of human cytotoxic/suppressor T cells using antibodies to a CD8 peptide sequence. J Clin Pathol. 1992 Dec;45(12):1084-8.

2. Lambert JS, Moye J Jr, Plaeger SF, Stiehm ER, Bethel J, Mofenson LM, Mathieson B, Kagan J, Rosenblatt H, Paxton H, Suter H, Landay A. Association of selected phenotypic markers of lymphocyte activation and differentiation with perinatal human immunodeficiency virus transmission and infant infection. Clin Diagn Lab Immunol. 2005 May;12(5):622-31.



Hinweise
Das Konservierungsmittel Natriumazid ist gesundheitsgefährdend und sollte trotz der niedrigen Konzentration sorgfältig gehandhabt und entsorgt werden.

BIOLOGO Antikörper sind Forschungsreagenzien für In-vitro-Untersuchungen. Sie sind nicht für die klinische Diagnostik bestimmt. Eine Haftung für nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch wird vom Hersteller ausgeschlossen.

 Datenblatt ausdrucken


» zur Produktliste BioPrime Antikörper

BioLogo | Steindamm 1 G-H | 24119 Kronshagen | Telefon +49 (0)431.5842 801 | Fax +49 (0)431.5842 803 | info@biologo.de