Home|über BioLogo|Bestellen|Kontakt|Hilfe|News|AGB|Sitemap |English
   Registrieren
line
logo

Antikörper - rekombinante Proteine - Färbereagenzien


für Biologie und Medizin - Beratung · Entwicklung · Herstellung · Vertrieb
line
Produktsuche:
line
Produkte:
line
AGE
line
BioPrime Antikörper
line
BioPrime Färbereagenzien
line
BioPrime Zubehör
line
ECM
line
ELISA
line
Enzyme
line
Forschung
line
Proteine & Peptide
line
VECTOR Reagenzien
line
  Datenblatt ausdrucken   warenkorb_large (1K) in den Warenkorb legen

Produkte > BioPrime Antikörper

Art.-Nr.


CE110-0.5: C-erbB-2 Onkoprotein, HER2/neu



Preis: 540 € / 0,5 ml

Monoklonale Antikörper

Herkunft:Kaninchen
 
Isotyp:IgG
 
Klon:ZR5
 
Form:konz.
 
Menge:0,5 ml
 
Arbeitskonzentration:1:200-1:300
 

C-erb-B2 / HER-2/neu Nachweis in duktalem Mammakarzinom, Klon ZR5, DAB, Hämatoxylin


Präsentation:Zellkulturmedium mit BSA und 15 mM Natriumazid
 
Immunogen:Rekombinantes Protein entsprechend der extrazellulären Domäne von c-erbB2
 
Spezifität:185 kD NEU-(c-erbB-2)-Onkoprotein
 
Artspezifität:Mensch
 
Allgemeines:Das c-erbB-2 Proto-Onkogen ist auf dem humanen Chromosom 17 lokalisiert und kodiert für ein 185-190 kD Membranprotein, das eine strukturelle Ähnlichkeit mit dem EGF-Rezeptor aufweist. Überexpression von c-erbB-2 Onkoprotein ist mit einer schlechten Prognose bei Mammakarzinom korreliert. Auch bei anderen Karzinomen (z.B. Adenokarzinom des Magens) wird das C-erb B-2 Onkogenprodukt vermehrt gefunden. Synonyme Namensgebung: c-erbB-2 Onkoprotein, ERBB2 Onkoprotein, neu-Onkoprotein, HER-2/neu Onkoprotein.
 
Spezielle Eigenschaften:Der Antikörper kann zum Nachweis der Überexpression von c-erbB-2 Onkoprotein in Mammakarzinomen, Magenkarzinomen und anderen Karzinomen verwendet werden.
 
Positivkontrolle:Mamma-Adenokarzinom
 
Vorbehandlung:Paraffinschnitte werden mit Demaskierungslösung E (Art.-Nr. DE006) oder Demaskierungslösung T (Art.-Nr. DE005) vorbehandelt.
 
Anwendung:IHC (C,P)
 
Sekundärreagenzien:Als Sekundärreagenzien empfehlen wir die Anwendung von Immunperoxidase-Systemen, wie z.B. unser Universal-Als Sekundärreagenzien empfehlen wir die Anwendung von Immunperoxidase-Systemen, wie z.B. unser Universal-Färbesystem DAB (Art.-Nr. DA005) oder AEC (Art.-Nr. AE005). Auch andere Färbesysteme, wie ABC-Systeme, die ein anti-Kaninchen IgG-Konjugat enthalten, sind geeignet.
 
Lagerung:2-8°C
 

Literatur:
1. Van de Vijver M. J., et al. (1988) Immunohistochemical detection of the neu-protein in tissue sections of human breast tumours with amplified neu-DNA. Oncogene 2; 175-178.

2. Flack V.G. et al., et al. (1989) C-erb B-2 oncogene product staining in gastric adenocarcinoma. An immunohistochemical study. J. Pathol. 159; 107-111.

3. May E., Mouriesse H., May-Levin F., Quian J.F., May P., and Delarue J.C. (1990) Human breast cancer: Identification of populations with a high risk of early relapse in relation to both oestrogen receptor status and c-erbB-2 overexpression. Br. J. Cancer 62; 430-435.

4. Soomro S., Shousha S., Taylor P., Shephard H.M., Feldmann M. (1991) C-erbB-2 expression in different histological types of invasive breast carcinoma. J. Clin. Pathol. 44; 211-214.

5. Xia W ; Lau YK ; Zhang HZ ; Liu AR ; Li L ; Kiyokawa N ; Clayman GL ; Katz RL ; Hung MC TI (1997)- Strong correlation between
c-erbB-2 overexpression and overall survival of patients with oral squamous cell carcinoma. - Clin Cancer Res 3(1):3-9.




Hinweise
Das Konservierungsmittel Natriumazid ist gesundheitsgefährdend und sollte trotz der niedrigen Konzentration sorgfältig gehandhabt und entsorgt werden.

BIOLOGO Antikörper sind Forschungsreagenzien für In-vitro-Untersuchungen. Sie sind nicht für die klinische Diagnostik bestimmt. Eine Haftung für nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch wird vom Hersteller ausgeschlossen.

 Datenblatt ausdrucken


» zur Produktliste BioPrime Antikörper

BioLogo | Steindamm 1 G-H | 24119 Kronshagen | Telefon +49 (0)431.5842 801 | Fax +49 (0)431.5842 803 | info@biologo.de