Home|über BioLogo|Bestellen|Kontakt|Hilfe|News|AGB|Sitemap |English
   Registrieren
line
logo

Antikörper - rekombinante Proteine - Färbereagenzien


für Biologie und Medizin - Beratung · Entwicklung · Herstellung · Vertrieb
line
Produktsuche:
line
Produkte:
line
AGE
line
BioPrime Antikörper
line
BioPrime Färbereagenzien
line
BioPrime Zubehör
line
ECM
line
ELISA
line
Enzyme
line
Forschung
line
Proteine & Peptide
line
VECTOR Reagenzien
line
  Datenblatt ausdrucken   warenkorb_large (1K) in den Warenkorb legen

Produkte > BioPrime Antikörper

Art.-Nr.


CH100: Chromogranin



Preis: 300 € / 1 ml

Monoklonale Antikörper

Herkunft:Maus
 
Isotyp:IgG1, k
 
Klon:LK2H10
 
Form:konz.
 
Menge:1 ml
 
Konzentration:50 µg/ml
 
Arbeitskonzentration:1:25-1:100
 
Präsentation:Gereinigter Antikörper in PBS pH 7.3 mit BSA und Natriumazid 0,09%
 
Immunogen:Humanes Phäochromozytom (solides Gewebe)
 
Spezifität:Chromogranin A und andere Chromogranine
 
Artspezifität:Mensch, Affe (Rind, Schwein)
 
Allgemeines:Chromogranin ist ein Marker des "Diffusen Neuroendokrinen Systems", da es Bestandteil der Sekretgranula der meisten endokrinen Zellen ist. Es wurde als Hauptbestandteil der chromaffinen Zellen des Nebennierenmarks entdeckt.
 
Spezielle Eigenschaften:Der Antikörper gegen Chromogranin färbt einerseits alle Hormon-sezernierenden Zellen mit Ausnahme der Neurohypophyse, andererseits auch alle von Hormondrüsen abgeleiteten Tumore. Schwächere Färbungen ergeben sich normalerweise bei kleinzelligem Lungenkarzinom (SCLC), Merkel-Zellkarzinom und Neuroblastomen.
 
Positivkontrolle:Nebennierenmark, Hypophyse, Pankreas
 
Vorbehandlung:Keine Proteasebehandlung erforderlich! Blockierung endogener Peroxidase oder Alkalischer Phosphatase wird empfohlen.
 
Anwendung:IHC (C,P), WB
 
Sekundärreagenzien:Als Sekundärreagenzien empfehlen wir die Anwendung von Immunperoxidase-Systemen, wie z.B. unser Universal-Färbesystem DAB (Art.-Nr. DA005) oder AEC (Art.-Nr. AE005). Auch andere Färbesysteme, wie ABC-Systeme sind geeignet, jedoch sollte darauf geachtet werden, daß sich endogene Alkalische Phosphatase des Darms nicht mit Levamisol blockieren läßt.
 
Lagerung:2-8°C
 

Literatur:
1. Lloyd R.V. and Wilson B.S. (1983) Specific endocrine tissue marker defined by a monoclonal antibody. Science; 222, 628 ff.

2. Wilson B.S. and Lloyd .V. (1984) Detection of chromogranin in neuroendocrine cells with a monoclonal antibody. Am. J. Pathol. 115; 458 ff.

3. DeStephano D.B., Lloyd R.V., Pike A.N., and Wilson B.S. (1984) Pituritary adenomas: An immunohistochemical study of hormone production and chromogranin localization. Am. J. Pathol. 116; 464 ff.

4. Wilson B.S., Phan S.H., Lloyd R.V. (1986) Chromogranin from normal human adrenal glands: Purification by monoclonal antibody affinity chromatography and partial N-terminal amino acid sequence. Reggul. Pept. 13; 207 ff.

5. Ujendra Kumar (1996) Purification and characterization of Chromogranin A from the adrenal gland of human and bovine. Biochem. and Molec. Biol. Internat. 40; 1, 83-91.




Hinweise
Das Konservierungsmittel Natriumazid ist gesundheitsgefährdend und sollte trotz der niedrigen Konzentration sorgfältig gehandhabt und entsorgt werden.

BIOLOGO Antikörper sind Forschungsreagenzien für In-vitro-Untersuchungen. Sie sind nicht für die klinische Diagnostik bestimmt. Eine Haftung für nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch wird vom Hersteller ausgeschlossen.

 Datenblatt ausdrucken


» zur Produktliste BioPrime Antikörper

BioLogo | Steindamm 1 G-H | 24119 Kronshagen | Telefon +49 (0)431.5842 801 | Fax +49 (0)431.5842 803 | info@biologo.de