Home|über BioLogo|Bestellen|Kontakt|Hilfe|News|AGB|Sitemap |English
   Registrieren
line
logo

Antikörper - rekombinante Proteine - Färbereagenzien


für Biologie und Medizin - Beratung · Entwicklung · Herstellung · Vertrieb
line
Produktsuche:
line
Produkte:
line
AGE
line
BioPrime Antikörper
line
BioPrime Färbereagenzien
line
BioPrime Zubehör
line
ECM
line
ELISA
line
Enzyme
line
Forschung
line
Proteine & Peptide
line
VECTOR Reagenzien
line
  Datenblatt ausdrucken   warenkorb_large (1K) in den Warenkorb legen

Produkte > BioPrime Antikörper

Art.-Nr.


IN115-0.5: Insulin



Preis: 110 € / 0,5 ml

Polyklonale Antikörper

Herkunft:Kaninchen
 
Isotyp:Ig
 
Klon:polyklonal
 
Form:konz.
 
Menge:0,5 ml
 
Arbeitskonzentration:Verdünnung 1:10 - 1:25
 
Präsentation:Antiserum in PBS, BSA, Na-Azid 0,09%
 
Immunogen:Gereinigtes porcines Insulin
 
Spezifität:Insulin
 
Artspezifität:Mensch, Schwein, Ratte u. a. Säugetiere
 
Allgemeines:Insulin ist ein Polypeptidhormon, das in den B-Zellen des Pankreas als Proinsulin produziert und durch Abspaltung von C-Peptid zum aktiven Insulin umgewandelt wird. Das MW von Insulin ist ca. 5800 Da. Es besteht aus Alpha- und Beta-Kette, die untereinander durch zwei Disulfidbrücken verbunden sind. Das Hormon reguliert den Einstrom von Glucose aus dem Blut in die Zelle. Ein Mangel an Insulin verursacht Diabetes mellitus. Überproduktion von Insulin (verbunden mit Hypoglykämie) ist gewöhnlich auf Insulinoma, den häufigsten Pankreastumoren zurückzuführen.
 
Spezielle Eigenschaften:Der Antikörper kann verwendet werden, um B-Zellen im normalen Pankreas und in Pankreastumoren nachzuweisen.
 
Positivkontrolle:Pankreas
 
Vorbehandlung:Vorbehandlung von Formalin-fixiertem Gewebe mit Pronase ist nicht erforderlich, Demaskierungslösung G (Art. Nr. DE007) oder C (Art.Nr. DE000) kann die Ergebnisse verbessern.
 
Anwendung:IHC (C,P)
 
Sekundärreagenzien:Als Sekundärreagenzien empfehlen wir die Anwendung von Immunperoxidase-Systemen, wie z.B. unser Universal-Färbesystem DAB (Art.-Nr. DA005) oder AEC (Art.-Nr. AE005), aber auch ABC- oder vergleichbar empfindliche Systeme sind geeignet.
 
Lagerung:2-8°C
 

Literatur:
1. Roth J. (1982) The protein A-Gold (pAg) technique- A qualitative and quantitative approach for antigen localization on thin sections. In: G.R. Bullock and P. Petrusz eds. Techniques in Immunocytochemistry Academic Press, London. Vol. 1, pp. 107-133.

2. Weidenheim K.M., et al. (1983) Hyperinsulinemic hypoglycemia in adults with islet-cell hyperplasia and degranulation of exocrine cells of the pancreas. Amer. J. Clin. Pathol. 79; 14ff.

3. Heitz P.U., et al. (1982)

Pancreatic endocrine tumors: immunohistochemical analysis of 125 tumors. Hum. Pathol. 13; 263ff.



Hinweise
Das Konservierungsmittel Natriumazid ist gesundheitsgefährdend und sollte trotz der niedrigen Konzentration sorgfältig gehandhabt und entsorgt werden.

BIOLOGO Antikörper sind Forschungsreagenzien für In-vitro-Untersuchungen. Sie sind nicht für die klinische Diagnostik bestimmt. Eine Haftung für nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch wird vom Hersteller ausgeschlossen.

 Datenblatt ausdrucken


» zur Produktliste BioPrime Antikörper

BioLogo | Steindamm 1 G-H | 24119 Kronshagen | Telefon +49 (0)431.5842 801 | Fax +49 (0)431.5842 803 | info@biologo.de