Home|über BioLogo|Bestellen|Kontakt|Hilfe|News|AGB|Sitemap |English
   Registrieren
line
logo

Antikörper - rekombinante Proteine - Färbereagenzien


für Biologie und Medizin - Beratung · Entwicklung · Herstellung · Vertrieb
line
Produktsuche:
line
Produkte:
line
AGE
line
BioPrime Antikörper
line
BioPrime Färbereagenzien
line
BioPrime Zubehör
line
ECM
line
ELISA
line
Enzyme
line
Forschung
line
Proteine & Peptide
line
VECTOR Reagenzien
line
  Datenblatt ausdrucken   warenkorb_large (1K) in den Warenkorb legen

Produkte > BioPrime Antikörper

Art.-Nr.


NF102: Neurofilament 200 kD



Preis: 310 € / 1 ml

Monoklonale Antikörper

Herkunft:Maus
 
Isotyp:IgM
 
Klon:RNF 402
 
Form:konz.
 
Menge:1 ml
 
Arbeitskonzentration:1:10-1:20 (abhängig vom Sekundärsystem!)
 
Präsentation:Zellkulturüberstand mit Zusatz von Natriumazid 0,09%
 
Immunogen:Gereinigte Neurofilament-Proteine aus Kälberhirn
 
Spezifität:200 kDa Neurofilamentprotein (phosphoryliert und nicht-phosphoryliert)
 
Artspezifität:Mensch, Rind,Hund, Kanichen, Ratte, Schaf, Hamster, Huhn, Meerschweinchen, Xenopus
 
Allgemeines:Charakteristische Intermediärfilamente der Neuronen sind die Neurofilament-Proteine. Diese unterteilen sich im wesentlichen in drei Größenklassen: 70, 160 und 200 kD. Sowohl zentrale als auch periphere Nervenfasern enthalten die verschiedenen Neurofilamente. Die 70 kD-NF können sich selbst zu Filamentstrukturen formieren, während die 170 und 200 kD-Formen zusätzlich 70kD für die Bildung von Triplet-Strukturen benötigt.
 
Spezielle Eigenschaften:Der Antikörper bindet sowohl phosphoryliertes NF wie nicht-phosphoryliertes NF. Er dient dem Nachweis von peripheren Nerven, Tumoren des sympathischen Nervensystems einschließlich Phäochromozytoma und Ganglioneuroblastoma. Von Glia abgeleitete Tumore werden nicht angefärbt.
 
Positivkontrolle:Nervengewebe
 
Vorbehandlung:Keine Vorbehandlung von Formaldehyd-fixiertem Material erforderlich.
 
Anwendung:Der Antikörper kann auf Paraffin- oder Kryostatmaterial eingesetzt werden.
 
Sekundärreagenzien:Als Sekundärreagenzien empfehlen wir die Anwendung eines biotinylierten anti-Maus-IgM-Antikörpers (z.B. Art.-Nr. BA-2020) in Kombination mit Streptavidin-Konjugaten oder ABC-System.
 
Lagerung:2-8°C oder Aliquots bei -20°C
 

Literatur:
1. Hacker GW, Polak JM, Springall DR, Ballesta J, Cadieux A, Gu J, Trojanowski JQ, Dahl D, Marangos PJ. (1985) Antibodies to neurofilament protein and other brain proteins reveal the innervation of peripheral organs. Immunochemistry, 82, 581-593.



Hinweise
NF102 ist ein Forschungsreagenz für in vitro Untersuchungen. Es ist nicht für die klinische Diagnostik bestimmt.. Eine Haftung für nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch wird vom Hersteller ausgeschlossen.



 Datenblatt ausdrucken


» zur Produktliste BioPrime Antikörper

BioLogo | Steindamm 1 G-H | 24119 Kronshagen | Telefon +49 (0)431.5842 801 | Fax +49 (0)431.5842 803 | info@biologo.de