Home|über BioLogo|Bestellen|Kontakt|Hilfe|News|AGB|Sitemap |English
   Registrieren
line
logo

Antikörper - rekombinante Proteine - Färbereagenzien


für Biologie und Medizin - Beratung · Entwicklung · Herstellung · Vertrieb
line
Produktsuche:
line
Produkte:
line
AGE
line
BioPrime Antikörper
line
BioPrime Färbereagenzien
line
BioPrime Zubehör
line
ECM
line
ELISA
line
Enzyme
line
Forschung
line
Proteine & Peptide
line
VECTOR Reagenzien
line
  Datenblatt ausdrucken   warenkorb_large (1K) in den Warenkorb legen

Produkte > BioPrime Antikörper

Art.-Nr.


VW500: Von-Willebrand-Faktor, VWF



Preis: 150 € / 5 ml

Monoklonale Antikörper

Herkunft:Maus
 
Isotyp:IgG1, kappa
 
Klon:F8/86
 
Form:gebrauchsfertig
 
Menge:5 ml
 
Arbeitskonzentration:gebrauchsfertig
 
Präsentation:Antikörperlösung in stabilisiertem Phosphatpuffer. Enthält 0,09 % Natriumazid**. Das Volumen ist ausreichend für min. 50 immunhistochemische Färbungen (100 µl Arbeitslösung/Test). Für Verdünnungen ist z.B. Antikörperverdünnungslösung Art.-Nr. PU002 geeignet.
 
Immunogen:Gereinigter Von-Willebrand-Faktor aus humanem Plasma
 
Spezifität:Humaner Von-Willebrand-Faktor
 
Artspezifität:Mensch
 
Allgemeines:Von-Willebrand-Faktor ist ein Cofaktor (Faktor VIII assoziiertes Antigen) der Blutgerinnung und wird als solcher in Megakaryozyten gebildet und beim Zerfall von Thrombozyten ausgeschüttet. Außerdem wird der Von-Willebrand-Faktor in Endothelzellen gebildet und gilt in der Immunhistochemie als ein wichtiger Marker für diese Zellen.
 
Spezielle Eigenschaften:Der Antikörper erkennt außer den normalen Endothelien und Megakaryozyten auch Tumore, die von diesen abgeleitet werden. Er ist ein guter Marker für die Vaskularisierung von Geweben und die Revaskularisierung bei Verletzungen. Außerdem können mit seiner Hilfe Tumorinvasionen in Blutgefäße erfaßt werden.
 
Positivkontrolle:Blutgefäße in Colon oder Haut
 
Vorbehandlung:Vorbehandlung von Formalin-fixiertem Gewebe mit 0,1% Pronase (Art.Nr. DE110) oder alternativ mit Demaskierungslösung G (Art.Nr. DE007) ist erforderlich!
 
Anwendung:Der Antikörper kann auf Paraffin- oder Kryostatmaterial eingesetzt werden.
 
Inkubationszeit:60 min bei Raumtemperatur (od. 2-8°C ÜN)
 
Sekundärreagenzien:Als Sekundärreagenzien empfehlen wir die Anwendung von Immunperoxidase-Systemen, wie z.B. unser Universal-Färbesystem DAB (Art.-Nr. DA005) oder AEC (Art.-Nr. AE005), aber auch ABC- oder vergleichbar empfindliche Systeme sind geeignet.
 
Lagerung:2-8°C
 

Literatur:
1. Fino A. (1961) Die Gerinnungsfaktoren bei der Hämophilie, Benno Schwarzenberg Verlag, Basel.

2. Sherry S. and Scriabine A. (1974) Platelets and Thrombosis , Urban & Schwarzenberg , München.

3. Hruban R.H., Kuhajda F.P., Mann R.B. (1987) Acute myelofibrosis. Immunohistochemical study of four cases and comparison with acute megakaryocytic leukemia. Am. J. Pathol. 88; 578-588.

4. Ginsburg D, Konkle BA, Gill JC, Montgomery RR, Bockenstedt PL, Johnson TA, Yang AY (1989) Molecular basis of human von Willebrand disease: analysis of platelet von Willebrand factor mRNA. Proc Natl Acad Sci U S A. May; 86(10):3723-7.

5. Sadler JE (1998) Biochemistry and genetics of von Willebrand factor. Annu Rev Biochem.; 67:395-424.



Hinweise
* Das Konservierungsmittel Natriumazid ist gesundheitsgefährdend und sollte trotz der niedrigen Konzentration sorgfältig gehandhabt und entsprechend den regionalen Vorschriften entsorgt werden.

BIOLOGO Antikörper sind Forschungsreagenzien für In-vitro-Untersuchungen. Sie sind nicht für die klinische Diagnostik bestimmt. Eine Haftung für nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch wird vom Hersteller ausgeschlossen.

 Datenblatt ausdrucken


» zur Produktliste BioPrime Antikörper

BioLogo | Steindamm 1 G-H | 24119 Kronshagen | Telefon +49 (0)431.5842 801 | Fax +49 (0)431.5842 803 | info@biologo.de