Home|über BioLogo|Bestellen|Kontakt|Hilfe|News|AGB|Sitemap |English
   Registrieren
line
logo

Antikörper - rekombinante Proteine - Färbereagenzien


für Biologie und Medizin - Beratung · Entwicklung · Herstellung · Vertrieb
line
Produktsuche:
line
Produkte:
line
AGE
line
BioPrime Antikörper
line
BioPrime Färbereagenzien
line
BioPrime Zubehör
line
ECM
line
ELISA
line
Enzyme
line
Forschung
line
Proteine & Peptide
line
VECTOR Reagenzien
line
  Datenblatt ausdrucken   warenkorb_large (1K) in den Warenkorb legen

Produkte > BioPrime Färbereagenzien

Art.-Nr.


AE005: Universal-Färbekit AEC, Biotin/Streptavidin-System



Preis: 300 € / 100 Färbungen

Färbekit

Form:gebrauchsfertig
 
Menge:100 Färbungen
 
Arbeitskonzentration:gebrauchsfertig
 
Präsentation:Kitinhalt: 10 ml Blockierungslösung, 10 ml biotinyliertes anti-Maus/Kaninchen-IgG, 10 ml Streptavidin:HRPO, 2 ml AEC-Lösung, 20 ml Substratpuffer
 
Allgemeines:Der Universal-Färbekit AEC enthält außer dem Primärantikörper und evtl. notwendigen Hilfsreagenzien alle Komponenten in gebrauchsfertiger Form, die für eine immunhistochemische Farbreaktion (Farbe wie bei Art.-Nr. AE002) erforderlich sind. Durch die Verwendung des Streptavidin/Biotin-Systems wird eine hohe Empfindlichkeit erreicht. Der biotinylierte Sekundärantikörper ist gegen Maus- und Kaninchen-IgG gerichtet und ermöglicht damit einen universellen Einsatz an humanen Geweben und Zellen. Die mitgelieferte Blockierungslösung ist auf den Sekundärantikörper abgestimmt und frei von Biotin.
 
Spezielle Eigenschaften:Verwendung zum Nachweis aller Primärantikörpern aus Maus und Kaninchen. Anwendung auf humanen und tierischen Geweben und Zellen, nicht jedoch auf Maus- oder Rattengewebe!
 
Anwendung:Der Kit enthält alle Komponenten bis auf den Substratpuffer in Tropfflaschen. Die Reagenzien sind für ca. 100 Färbungen ausreichend (2 Tropfen/Applikation).
 
Lagerung:2-8°C
 



Hinweise
*AEC, 3-Amino-9-Ethyl-Carbazol, ist potentiell gesundheitsgefährdend und darf nur von geschultem Personal verwendet werden. Beim Umgang mit dem Material sind Schutzhandschuhe zu tragen. Bei versehentlichem Kontakt mit der Haut oder Schleimhäuten sofort abwaschen und einen Arzt zu Rate ziehen! Bei der Entsorgung Farbstoffreste bitte als Sondermüll behandeln! R20/21/22; R 36/37/38; R40; S26; S26; S22; CAS#132-32-1; EWG Nr. 205-057-7.

BIOLOGO Färbekits sind Forschungsreagenzien für In-vitro-Untersuchungen. Sie sind nicht für die klinische Diagnostik bestimmt. Eine Haftung für nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch wird vom Hersteller ausgeschlossen.

 Datenblatt ausdrucken


» zur Produktliste BioPrime Färbereagenzien

BioLogo | Steindamm 1 G-H | 24119 Kronshagen | Telefon +49 (0)431.5842 801 | Fax +49 (0)431.5842 803 | info@biologo.de