Home|über BioLogo|Bestellen|Kontakt|Hilfe|News|AGB|Sitemap |English
   Registrieren
line
logo

Antikörper - rekombinante Proteine - Färbereagenzien


für Biologie und Medizin - Beratung · Entwicklung · Herstellung · Vertrieb
line
Produktsuche:
line
Produkte:
line
AGE
line
BioPrime Antikörper
line
BioPrime Färbereagenzien
line
BioPrime Zubehör
line
ECM
line
ELISA
line
Enzyme
line
Forschung
line
Proteine & Peptide
line
VECTOR Reagenzien
line
  Datenblatt ausdrucken   warenkorb_large (1K) in den Warenkorb legen

Produkte > ECM

Art.-Nr.


COL007: Collagen Typ VII, human



Preis: 360 € / 1 ml

Monoklonale Antikörper

Herkunft:Maus
 
Isotyp:IgG1
 
Klon:LH7.2
 
Form:konz. Lösung
 
Menge:1 ml
 
Arbeitskonzentration:1:10 - 1:20 (IHC Gefrierschnitte)
 
Präsentation:Protein G gereinigter Zellkulturübrtstand in 10 mM PBS, pH 7.4, 0BSA, 0,09% Na-Azid.
 
Immunogen:Hautextrakt
 
Spezifität:Collagen Typ VII, carboxyterminal
 
Artspezifität:Mensch, Affe, Rind, Schaf, Ziege, reagiert nicht mit Nagern! Reaktion mit Schwein umstritten.
 
Allgemeines:Bindegewebe besteht aus löslichen und unlöslichen Komponenten. Die wichtigsten unlöslichen, filamentösen Komponenten sind Collagen und Elastin. Collagen bestehen aus einer hochspezialisierten Familie von Glykoproteinen, von denen mindestens 16 genetisch verschiedene Typen identifiziert wurden. Typ VII Collagen besteht aus ?1(VII)-Trimeren, die verankerte Fibrillen bilden. MW ?-Kette ca 170 kDa. Vorkommen Amnionmembran, Haut, Ösophagus.
 
Spezielle Eigenschaften:Der Antikörper kann zum Nachweisvon Collagen Typ VII in Gefrierschnitten verwendet werden, insbesondere zum Nachweis von Defekten ectodermaler Basalmembranen (1, 2, 3)
 
Vorbehandlung:Fixierung mit eiskaltem Aceton (Methanolfixierung ist ungeeignet!)
 
Anwendung:Empfohlene Arbeitsverdünnung 1:10 - 1:20 (IHC Gefrierschnitte)
 
Sekundärreagenzien:Als Sekundärsystem in der Immunhistochemie empfehlen wir unsere Universal-Färbekits DAB und AEC (Art.Nr. DA005 und AE005) oder einen VECTASTAIN ABC Kaninchen IgG Kit (Art.-Nr. PK-6101, PK-4001 oder AK-5001) in Kombination mit einem passenden Substrat.
 
Lagerung:2-8°C für 1 Monat, bei -20°C min.12 Mona
 

Literatur:
1. Hegerty A.M.H., et al. (1986) Identification of an epidermal basement membrane defect in recessive forms of dystrophic epidermolysis bullosa by LH7.2 monoclonal antibody: use in diagnosis. Br. J. Dermatol. 115; 125-131.

2. Leigh I.M., et al. (1987) LH7.1 monoclonal antibody detects type VII collagen in basement membrane of ectodermally derived epithelia including skin. Epithelia 1; 17-29.

3. Kirkham N., et al. (1989) Type VII collagen antibody, LH7.2 identifies basement membrane charakteristics of thin malignanat melanomas. J. Pathol. 157; 243-247.



Hinweise
* Das Konservierungsmittel Natriumazid ist gesundheitsgefährdend und sollte trotz der niedrigen Konzentration sorgfältig gehandhabt und entsprechend den regionalen Vorschriften entsorgt werden.

BIOLOGO Antikörper sind Forschungsreagenzien für In-vitro-Untersuchungen. Sie sind nicht für die klinische Diagnostik bestimmt. Eine Haftung für nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch wird vom Hersteller ausgeschlossen.

 Datenblatt ausdrucken


» zur Produktliste ECM

BioLogo | Steindamm 1 G-H | 24119 Kronshagen | Telefon +49 (0)431.5842 801 | Fax +49 (0)431.5842 803 | info@biologo.de