Home|über BioLogo|Bestellen|Kontakt|Hilfe|News|AGB|Sitemap |English
   Registrieren
line
logo

Antikörper - rekombinante Proteine - Färbereagenzien


für Biologie und Medizin - Beratung · Entwicklung · Herstellung · Vertrieb
line
Produktsuche:
line
Produkte:
line
AGE
line
BioPrime Antikörper
line
BioPrime Färbereagenzien
line
BioPrime Zubehör
line
ECM
line
ELISA
line
Enzyme
line
Forschung
line
Proteine & Peptide
line
VECTOR Reagenzien
line
  Datenblatt ausdrucken   warenkorb_large (1K) in den Warenkorb legen

Produkte > Forschung

Art.-Nr.


FAC013: Faktor XIII A



Preis: 295 € / 1 ml

Polyklonaler Antikörper

Herkunft:Kaninchen
 
Isotyp:IgG
 
Klon:polyklonal
 
Form:konz.
 
Menge:1 ml
 
Konzentration:250 µg/ml
 
Präsentation:Protein A gereinigter Antikörper aus Kaninchenserum in 10 mM PBS pH7.3, 0,5% BSA, 0,09% Natriumazid
 
Immunogen:Rekombinanter humaner Koagulationsfaktor XIII A (Untereinheit)
 
Spezifität:Humaner Koagulationsfaktor XIII, alpha-Untereinheit
 
Artspezifität:Mensch, andere Spezies nicht untersucht
 
Allgemeines:Faktor XIII ist ein Beta-Globulin, das im Plasma gefunden wird. Er wird auch als Fibrin-Stabilisierende Faktor (Faktor XIII oder Laki-Lorand-Faktor) bezeichnet. Faktor XIII ist ein Enzym (EC 2.3.2.13) mit Transglutaminaseaktivität, das in die Gerinnungskaskade des Blutes eingebunden ist. Zusammen mit Thrombin und Calciumionen sorgt es für eine Vernetzung von Fibrinmolekülen und Stabilisierung von Blutgerinseln. Das Protein besteht aus je 2 Untereinheiten, A und B. Die beiden Untereinheiten werden von zwei verschiedenen Genen kodiert: Das Gen für die A-Untereinheit liegt auf dem 6. Chromosom (6p25-p24). Exprimiert wird die A-Untereinheit von Plättchen. In der Haut gilt Faktor XIII als Dendrozytenmarker und Marker von Hämangiomen.
 
Positivkontrolle:Plazenta, Dermatofibroma, Kappilares Hämangiom
 
Vorbehandlung:Vorbehandlung von Formaldehyd-fixiertem Gewebe mit Citratpuffer pH 6 (Art.-Nr. DE000) oder Demaskierungslösung G (Art.-Nr. DE007) bei 96-100°C .
 
Anwendung:Western Blot, Immunhistochemie (IHC,P)
 
Sekundärreagenzien:Anti-Kaninchen IgG:Biotin-Konjugat (Art.-Nr. BA-1000) in Verbindung mit VECTASTAIN ABC-Systemen oder ImmPress Kaninchen IgG Kit (Art.-Nr. MP-7401).
 
Lagerung:2-8°C
 

Literatur:
1. GOLDBLUM J. R.; TUTHILL R. J. (1997) CD34 and factor-XIIIa immunoreactivity in dermatofibrosarcoma protuberans and dermatofibroma. The American journal of dermatopathology   1997, vol. 19, no2, pp. 147-153

2. KAHN H.J., FEKETE E., FROM L. (2001) Tenascin differentiates dermatofibroma from dermatofibrosarcoma protuberans : Comparison with CD34 and Factor XIIIa. Human Pathology vol. 32, no1, pp. 50-56

3. Y.Song, F.Sakamoto, M.Ito (2005) Characterization of factor XIIIa+ dendritic cells in dermatofibroma: Immunohistochemical, electron and immunoelectron microscopical observations. Journal of Dermatological Science Volume 39, pp 89-96.



Hinweise
** BIOLOGO Reagenzien sind Forschungsreagenzien für In-vitro-Untersuchungen. Sie sind nicht für die klinische Diagnostik bestimmt. Eine Haftung für nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch wird vom Hersteller ausgeschlossen.



 Datenblatt ausdrucken


» zur Produktliste Forschung

BioLogo | Steindamm 1 G-H | 24119 Kronshagen | Telefon +49 (0)431.5842 801 | Fax +49 (0)431.5842 803 | info@biologo.de