Home|über BioLogo|Bestellen|Kontakt|Hilfe|News|AGB|Sitemap |English
   Registrieren
line
logo

Antikörper - rekombinante Proteine - Färbereagenzien


für Biologie und Medizin - Beratung · Entwicklung · Herstellung · Vertrieb
line
Produktsuche:
line
Produkte:
line
AGE
line
BioPrime Antikörper
line
BioPrime Färbereagenzien
line
BioPrime Zubehör
line
ECM
line
ELISA
line
Enzyme
line
Forschung
line
Proteine & Peptide
line
VECTOR Reagenzien
line
  Datenblatt ausdrucken   warenkorb_large (1K) in den Warenkorb legen   pdf herunterladen allgemeines/KRN7000.pdf PDF herunterladen

Produkte > Forschung

Art.-Nr.


KRN7000-1: α-Galactosylceramid (α-GalCer)



Preis: 380 € / 1 mg

Ceramide

Molekulare Masse:858.34
 
Herkunft:synthetisch
 
Form:Pulver
 
Menge:1 mg
 
Rekonstitution:In vitro Assay: KRN7000 sollte in DMSO in einer Konzentration von 1mg/ml angesetzt und durch Erwärmung bei 60-80℃ für 10 Sekunden gelöst werden. Die Lösung von 1mg/ml in DMSO kann mit PBS verdünnt werden.
 

Struktur von α-GalCer (zum Vergrößern bitte klicken)


Präsentation:Weißes bis gebrochen weißes Pulver
 
Allgemeines:α-Galactosylceramid (KRN7000; α-GalCer), ein Glykolipid aus marinen Schwämmen besitzt eine auffallende Anti-Tumorwirkung bei einer Reihe von experimentellen Tumormodellen und spontanen Tumormetastasen bei Mensch und Maus. Die anti-Tumorwirkung wird auf eine Aktivierung von NKT-Zellen zurückgeführt und die Stimulation von Antigen-präsentierende Dendritischen Zellen. NKT Zellen weisen eine Reihe von Charakteristika auf, die sie von normalen T-Zellen und NK-Zellen unterscheiden. Insbesondere bei Stimulation haben NKT-Zellen eine bemerkenswerte Kapazität, immunmodulatorische Zytokine wie IL-4, IL-10, IL-13 und IFN-γ zu produzieren, die das adaptive Immunsystem kräftig beeinflussen. NKT Zellen exprimieren auch eine Reihe von Apoptose-Molekülen und können bestimmte Zielzellen in vitro absterben lassen. NKT Zellen Autoimmunraktionen zu verhindern wie Diabetes Immun-Angriff auf den Pankreas), Multiple Sclerose (Immun-Angriff auf das Nervensystem), Inflammatory Bowel Diseases (IBD) und intestinale Erkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa.
 
Spezielle Eigenschaften:KRN7000 ist praktisch unlöslich in Wasser, Methanol oder Ethanol, sehr schwach löslich in Tetrahydrofuran, schwach löslich in Pyridin und praktisch unlöslich in anderen organischen Lösungsmitteln.
 
Lagerung:2-8°C (Kurzzeit), -20°C (Langzeit)
 

Literatur:
Kohji Akimoto, Takenori Natori and Masahiro Morita (1993) Synthesis and stereochemistry of agelasphin-9b Tetrahedron Letters Volume 34, Issue 35, pp 5593-5596



Hinweise
Das synthetische α-Galactosylceramid (KRN7000; α-GalCer) patentiert durch die japanische Kyowa Hakko Kirin Co., Ltd. wird als kommerzielles, lizensiertes Produkt von BioLogo und Funakoshi für die o.g. Forschungsbereiche angeboten.


Das Produkt ist nur für in vitro Untersuchungen in der Forschung vorgesehen.

 Datenblatt ausdrucken


» zur Produktliste Forschung

BioLogo | Steindamm 1 G-H | 24119 Kronshagen | Telefon +49 (0)431.5842 801 | Fax +49 (0)431.5842 803 | info@biologo.de