Home|über BioLogo|Bestellen|Kontakt|Hilfe|News|AGB|Sitemap |English
   Registrieren
line
logo

Antikörper - rekombinante Proteine - Färbereagenzien


für Biologie und Medizin - Beratung · Entwicklung · Herstellung · Vertrieb
line
Produktsuche:
line
Produkte:
line
AGE
line
BioPrime Antikörper
line
BioPrime Färbereagenzien
line
BioPrime Zubehör
line
ECM
line
ELISA
line
Enzyme
line
Forschung
line
Proteine & Peptide
line
VECTOR Reagenzien
line
  Datenblatt ausdrucken   warenkorb_large (1K) in den Warenkorb legen

Produkte > Forschung

Art.-Nr.


PAX008-0.5: PAX-8 (Paired box protein 8) PAX8



Preis: 460 € / 0,5 ml

Monoklonaler Antikörper

Herkunft:Kaninchen
 
Isotyp:IgG
 
Klon:ZR-1
 
Form:konz.
 
Menge:0,5 ml
 
Arbeitskonzentration:1:50-1:100
 

Endometrium, Klarzell-Karzinom gefärbt mit ZR-1, DAB, Hämatoxylin


Präsentation:Zellkulturüberstand mit 0,2% BSA und 15 mM Natriumazid als Konservierungsmittel
 
Immunogen:Synthetisches Peptid vom C-Terminus des humanen PAX8 Proteins
 
Spezifität:PAX-8 Protein
 
Artspezifität:Mensch, andere Spezies nicht getestet
 
Allgemeines:PAX-8 ist ein immunhistochemischer Marker für Karzinome der Schilddrüse, Niere, Ovarien (keine muzinöse Tumore des Ovars). PAX-8 wird hoch exprimiert bei serösem Ovarialkarzinom, endometroiden und Klarzellkarzinomen. Die Sensitivität und Spezifität des Markers ist höher als WT1 und ER. Mammakarzinome und GI-Tumore sind negativ. Bei Nierenkarzinomen ergibt sich für PAX-8 eine höhere Sensitivität und Spezifität als für PAX-2 und CD10. In der Schilddrüse findet man PAX-8 in undifferenzierten Karzinomen, die gewöhnlich negativ für TTF-1 sind.
 
Positivkontrolle:Schilddrüsenkarzinom, Ovarielles Klarzellkarzinom
 
Vorbehandlung:Entparaffinierte Schnitte bei hoher Temperatur mit TRIS/EDTA-Puffer pH 9 (Art.-Nr. DE006) vorbehandeln.
 
Anwendung:IHC (C,P)
 
Sekundärreagenzien:Anti-Kaninchen IgG:Biotin-Konjugat (Art.-Nr. ZU101) in Verbindung mit Streptavidin-HRPO (Art.-Nr. ZU054) oder VECTOR ImmPress Kaninchen IgG Kit (Art.-Nr. MP-7401).
 
Lagerung:2-8°C
 
UniProt Accession No.:    Q06710 (PAX8_HUMAN)
 

Literatur:
1. Poleev A., Fickenscher H., Mundlos S., Winterpacht A., Zabel B., Fidler A., Gruss P., Plachov D. PAX8, a human paired box gene: isolation and expression in developing thyroid, kidney and Wilms tumors. Development 116:611-623(1992)

2. Kozmik Z., Kurzbauer R., Doerfler P., Busslinger M. Alternative splicing of Pax-8 gene transcripts is developmentally regulated and generates isoforms with different transactivation properties. Mol. Cell. Biol. 13:6024-6035(1993)

3. Vilain C., Rydlewski C., Duprez L., Heinrichs C., Abramowicz M., Malvaux P., Renneboog B., Parma J., Costagliola S., Vassart G. Autosomal dominant transmission of congenital thyroid hypoplasia due to loss-of-function mutation of PAX8. J Clin Endocrinol Metab. 2001 Jan;86(1):234-8.



Hinweise
* Das Konservierungsmittel Natriumazid ist gesundheitsgefährdend und sollte trotz der niedrigen Konzentration sorgfältig gehandhabt und entsorgt werden.

** BIOLOGO Reagenzien sind Forschungsreagenzien für In-vitro-Untersuchungen. Sie sind nicht für die klinische Diagnostik bestimmt. Eine Haftung für nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch wird vom Hersteller ausgeschlossen.

 Datenblatt ausdrucken


» zur Produktliste Forschung

BioLogo | Steindamm 1 G-H | 24119 Kronshagen | Telefon +49 (0)431.5842 801 | Fax +49 (0)431.5842 803 | info@biologo.de