Home|über BioLogo|Bestellen|Kontakt|Hilfe|News|AGB|Sitemap |English
   Registrieren
line
logo

Antikörper - rekombinante Proteine - Färbereagenzien


für Biologie und Medizin - Beratung · Entwicklung · Herstellung · Vertrieb
line
Produktsuche:
line
Produkte:
line
AGE
line
BioPrime Antikörper
line
BioPrime Färbereagenzien
line
BioPrime Zubehör
line
ECM
line
ELISA
line
Enzyme
line
Forschung
line
Proteine & Peptide
line
VECTOR Reagenzien
line
  Datenblatt ausdrucken   warenkorb_large (1K) in den Warenkorb legen

Produkte > Forschung

Art.-Nr.


TOP2001: Topoisomerase II (TOP2A)





Monoklonale Antikörper

Herkunft:Maus
 
Isotyp:IgG1
 
Klon:1E2
 
Form:konz.
 
Menge:0.5 ml
 
Konzentration:100 µg/ml
 
Arbeitskonzentration:1:20-1:100
 
Präsentation:Protein A gereinigtes IgG in PBS, BSA, NaN3
 
Immunogen:Rekombinantes Protein entsprechend der AS Sequenz 1435-1532 von humanem TOP2A
 
Spezifität:Topoisomerase II alpha (TOP2A), human
 
Artspezifität:Human
 
Allgemeines:Topoisomerase II alpha spielt eine bedeutende Rolle bei der Synthese und Transkription von DNA wie auch bei der Segregation von Chromosomen während der Mitose. Das Enzym soll ein spezifischer und sensitiver Marker für die späte S-, G2 und M-Phase der Mitose sein. TOP2A ist auch beteiligt an der sog. Multidrug Resistance von Tumorzellen.
 
Positivkontrolle:Tonsille
 
Vorbehandlung:Vorbehandlung von Formaldehyd-fixierten Gewebeschnitten erfolgt bei 96-100°C mit Citratpuffer pH 6.0.
 
Anwendung:IHC (C,P)
 
Sekundärreagenzien:Anti-Maus IgG-Konjugate, biotinyliert (Art.-Nr. BA-2000 od. BA-2001), HRPO-konjugiert (Art.-Nr. PI-2000) FITC-markiert (Art.-Nr. FI-2000 oder FI-2001) oder VECTOR ImmPress Maus IgG Polymerkit (Art.-Nr. MP-7402)
 
Lagerung:2-8°C
 

Literatur:
1. Roula Albadinea, Wenle Wanga, Noel A. Brownleea et al. (2009) Topoisomerase II ? Status in Renal Medullary Carcinoma: Immuno-Expression and Gene Copy Alterations of a Potential Target of Therapy 182;735-740



Hinweise
* Das Konservierungsmittel Natriumazid ist gesundheitsgefährdend und sollte trotz der niedrigen Konzentration sorgfältig gehandhabt und entsprechend den regionalen Vorschriften entsorgt werden.

BIOLOGO Antikörper sind Forschungsreagenzien für In-vitro-Untersuchungen. Sie sind nicht für die klinische Diagnostik bestimmt. Eine Haftung für nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch wird vom Hersteller ausgeschlossen.

 Datenblatt ausdrucken


» zur Produktliste Forschung

BioLogo | Steindamm 1 G-H | 24119 Kronshagen | Telefon +49 (0)431.5842 801 | Fax +49 (0)431.5842 803 | info@biologo.de